Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Heidelberg

Reiseführer + Fotos zu Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg

 8 

Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, unseren Stadtplan-Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte sowie Hotels Nähe Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte.

Die Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg wurde für Friedrich Ebert, den ersten Präsidenten der Weimarer Republik, errichtet. Sie soll das Andenken an Friedrich Ebert wahren und zum Verständnis der deutschen Geschichte dienen.

Der Kern der Gedenkstätte ist die kleine Wohnung, in der Friedrich Ebert am 4. Februar 1871 zur Welt kam. Ergänzt wird diese durch die Dauerausstellung "Friedrich Ebert – sein Leben, sein Werk, seine Zeit". Außerdem gibt es immer wieder Wanderausstellungen, die auch im weiteren Sinne etwas mit Friedrich Ebert zu tun haben. Komplettiert wird diese Gedenkstätte von einem Archiv, einer Bibliothek, einer nachgebauten Sattlerei und anderen Räumen und historischen Gegenständen. Es finden auch viele Veranstaltungen wie Vorträge, Zeitzeugengespräche, Tagungen und Seminare mit Schülern statt. Die Gedenkstätte wird jährlich von über 50.000 Menschen besucht und in einem Jahr finden mehr als 200 Schulklassen ihren Weg dorthin.

Ebert wurde in Heidelberg beerdigt. Auch auf dem Bergfriedhof an seinem Grab wird seiner immer wieder gedacht.

Rundgang durch die Ausstellung

Am Eingang sieht der Besucher rechts eine Sattlerwerkstatt. Friedrich Ebert machte eine Sattlerlehre und versuchte später, dies als Beruf auszuüben. An der Sattlerei vorbei gelangt man in den Innenhof. Von hier aus kann man links die Treppe hoch, in die Geburtswohnung Friedrich Eberts gelangen, die der Hauptgrund war, die Gedenkstätte 1986 hier zu eröffnen. Die 46 m² umfassende, nachgebildete Wohnung besteht aus drei Zimmern: Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche. Nicht gerade groß, wenn man bedenkt, dass hier 8 Personen (2 Erwachsene und 6 Kinder) leben mussten und sie gleichzeitig auch noch dem Vater als Werkstatt diente. Wieder im Hof angekommen gibt es die Möglichkeit eine alte Backstube, die heute als Filmvorführungs- und Veranstaltungsraum dient, aufzusuchen, oder in das Hauptgebäude einzutreten, in dem man gleich links die Rezeption findet. Hier kann man Postkarten und Bücher kaufen. An der Garderobe vorbei kommt man in den Raum (Atrium), in dem all die Sonderausstellungen stattfinden (z.B. Ausstellungen über Willy Brandt, Walther Rathenau oder "die Deutsche Revolution 1918/1919"). Im 1. und 2. Stock befindet sich die Dauerausstellung "Friedrich Ebert – sein Leben, sein Werk, seine Zeit". Sie erstreckt sich über 10 Räume im ganzen Gebäude. Sie zeigt die wichtigsten Stationen des Leben Friedrich Eberts. Dort wird man über seine Kindheit, seine Familie, die Bedingungen unter denen er aufwuchs, sein soziales Umfeld und auch über seine schulischen Leistungen informieren. Die Ausstellung besteht aus Text- und Bildtafeln, Originaldokumenten, Fotos, originalgetreue Nachbildungen (wie z. B. ein Arbeitersekretariat aus seiner Zeit in Berlin), Videoeinspielungen und einer Originalrede Eberts. Sie zeigt nicht nur das Leben Friedrich Eberts, sondern bietet auch einen Einblick in die Geschichte der Arbeiterbewegung und die politische Geschichte vom Kaiserreich bis zur Weimarer Republik. Sie eignet sich sowohl für den interessierten Einzelbesucher als auch für Schulklassen, welche aus den, in der Gedenkstätte vorhandenen, Materialien für Projektarbeit schöpfen können.

Neben der Dauerausstellung sind auch noch die Bibliothek und das Archiv empfehlenswert. Die Bibliothek umfasst mehr als 6.000 Bücher, Zeitschriften und Broschüren, die sich vor allem um die Arbeiterbewegung, den ersten Weltkrieg und um die Weimarer Republik handelt. Im Archiv hingegen findet man vor allem Dokumente zur Person Friedrich Ebert. Dort gibt es zum Beispiel originalverfasste Schriftstücke von Friedrich Ebert. Hinzu kommen ein Fotoarchiv und Originalplakate und Zeitungen.

Geschichte

Die Ausstellung wird heute von der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, die am 11. Februar 1989 gegründet wurde, geführt. Jedoch wurde schon am 7. Mai 1962 von der Stadt Heidelberg und der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Erinnerungsstätte errichtet. Der Anstoß dazu kam schon im Jahr 1960 von Alfred Nau, dem damaligen Vorsitzenden der Stiftung. Damals befand sich jedoch nur in der 46m² kleinen Wohnung eine Erinnerungsstätte.

1984 kaufte die Stadt Heidelberg für 1,35 Millionen Mark das gesamte Anwesen rund um die Wohnung herum. Damit vergrößerte sich die Ausstellung um einen beachtlichen Teil, der für das Vorankommen sehr wichtig war. 1986 wurde ein Verein ins Leben gerufen, der an der Gedenkstätte mitarbeiten sollte. Durch ein Bundesgesetz war der Zweck der Stiftung, "das Andenken an das Wirken des ersten deutschen Reichspräsidenten Friedrich Ebert zu wahren und einen Beitrag zum Verständnis der deutschen Geschichte seiner Zeit zu leisten".

1996 konnte ein Erweiterungsbau seiner Bestimmung übergeben werden, damit verfügt die Bibliothek, die ca. 6.000 Bücher rund um Friedrich Ebert und aus seiner Zeit hat, über mehr Platz. Es gibt seitdem auch Platz für Sonderausstellungen, Seminare und Tagungen zur politischen Bildung.

Wirken in der Öffentlichkeit

Die Gedenkstätte forscht und publiziert nicht nur zu Ebert sondern versucht andere Beiträge zur Epoche 1919-1933 und darum zu veröffentlichen.

Dazu werden Einzelausstellungen und Vorträge organisiert. Beispiele:

  • Der Sänger Joseph Schmidt
  • Der Fotograf Willy Römer

Gesamtbewertung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Durch die separaten Einzelbewertungen zu dieser Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1008 Bewertungen zu Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte:
62%

Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte-Stadtplan

Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Heidelberg Stadtplan

Momentan gefragte Heidelberg Hotels

Hotel Goldene Rose Foto
St. Anna Gasse 7, 69117 Heidelberg
EZ ab 100 €, DZ ab 115 €
Hotel Tannhäuser Foto
Bergheimerstraße 6, 69115 Heidelberg
EZ ab 85 €, DZ ab 100 €
Hotel Villa Marstall Fotografie
Lauerstraße 1, 69117 Heidelberg
EZ ab 95 €, DZ ab 115 €
Hotel Goldener Hecht Foto
Steingasse 2
EZ ab 62 €, DZ ab 85 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Heidelberg

Unterkünfte suchen

Buchen Sie ein Hotelangebot in Heidelberg hier auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis zu jeder Reservierung erhält man bei Citysam unseren PDF Reiseführer!

Landkarten Heidelberg

Überschauen Sie Heidelberg und die Region über die übersichtlichen Landkarten von Heidelberg. Direkt per Straßenkarte findet man beliebte Attraktionen und buchbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Infos und Bilder von Zoo Heidelberg, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Alte Universität , Kurpfälzisches Museum und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie mithilfe des Reiseführers dazu.

Unterkünfte auf Citysam

Beliebte Unterkünfte und Hotels jetzt suchen sowie buchen

Die folgenden Hotels finden Sie bei Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte und sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Heidelberger Schloss, Heiliggeistkirche , Heidelberger Altstadt. Zusätzlich finden Sie auf Citysam momentan 535 weitere Hotelangebote. Jede Buchung inkl. gratis PDF-Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Hotel Schnookeloch Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Haspelgasse 8 61m bis Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
Hotel Schnookeloch

Vier Jahreszeiten Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Haspelgasse 2 80m bis Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
Vier Jahreszeiten

City Partner Hotel Holländer Hof Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Neckarstaden 66 89m bis Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
City Partner Hotel Holländer Hof

Hotel Goldener Hecht Inoffizielle Bewertung 3

Steingasse 2 100m bis Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
Hotel Goldener Hecht

Hotel-Restaurant Hackteufel Inoffizielle Bewertung 3

Steingasse 7 100m bis Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
Hotel-Restaurant Hackteufel

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.